Erfahrungen & Bewertungen zu maj-permanent
Überspringen zu Hauptinhalt

Permanent Make-up entfernen

Schulung Permanent Make-up entfernen

Entfernung von schlechtem PMU mit Remover Techniken

Der Markt für Permanent Make-up ist riesig und lukrativ. Leider gibt es immer wieder Pigmentierungen, die verunglückt und schlecht gemacht sind. Lernen Sie in dieser Schulung, wie Sie mit der Entfernung von Permanent Make-up glückliche Kundinnen gewinnen können.

Die Entfernung von Permanent Make-up ist möglich – ohne Laser, ohne Narben

Grand Master Maria Majer mit weltweiten Erfahrungen hat die sichere Methoden zur Entfernung von Permanent Make-up verfeinert und verbessert. Hier lernen Sie von Grand Master Maria Majer selbst und ihrem Team, wie Sie die Farbpigmente aus schlechtem Permanent Make-up herauslösen können.

Wählen Sie Ihr Remover Kursmodell I oder II

Remover Schulung I von 9 Uhr bis 16 Uhr

Remover Theorie und Praxis an Kunsthaut
€ 500,– zzgl. MwSt.

Remover Schulung II von 9 Uhr bis 18 Uhr

Remover Theorie und Praxis an Kunsthaut und am menschlichen Modell.
€ 700,– zzgl. MwSt. (Inkl. Haftpflichtverschicherung)

Entfernung von schlechtem oder misslungenem Permanent Make-up

Wir starten den Tag mit einem intensiven Theorieteil über die verschiedenen Möglichkeiten der Entfernung von Permanent Make-up.

  • Wie sind die verschiedenen Farbpigmente aufgebaut?
  • Welche Lösungsstoffe können verwendet werden?
  • Wie werden die Remover-Flüssigkeiten verwendet?

Durch unseren intensiven Theorieteil bewahren wir Sie vor den Fehlern, die bei der Entfernung von schlechtem Permanent Make-up häufig gemacht werden.

Auch erfahrene PMU-Spezialistinnen erlernen, wie sie mit missglücktem Microblading, Tätowierungen und Permanent Make-up umgehen müssen. Im Praxisteil üben Sie auf Kunsthaut und, falls Sie sich für die Remover Schulung II entscheiden, auch an menschlichen Modellen.

Schulungsinhalte für die Entfernung von Permanent Make-up

  • Geräte für die Entfernung von Permanent Make-up
  • Farbpigmente und passende Remover-Flüssigkeiten
  • Konfiguration der Nadeln
  • Asepsis und Antisepsis
  • Haut und ihr Aufbau
  • Die verschiedenen Remover-Flüssigkeiten
  • Hygiene und Desinfektion
  • Methoden der Entfernung von Permanent Make-up
  • Analyse der wichtigsten Fehler
  • Umfangreichen Schulungsunterlagen
  • Beispiel für Vereinbarung mit Kundinnen zur rechtlichen Absicherung

Warum wir kein Laser Remover anbieten

Unliebsame Tattoos werden oftmals mit Laser entfernt. Laser eignet sich nur bedingt zur Entfernung von Permanent Make-up im Gesicht. Abgesehen von den Schmerzen, die eine Laserbehandlung auslöst, kann Laser Farben nur unzureichend erkennen. Es bleiben oft hässliche Farbpigmente zurück, die die Kundin noch unglücklicher machen. Erst mit der Remover-Technik werden alle Farbpigmente vollständig entfernt. In der Academy von MAJ Permanent lernen Sie die modernsten und effektivsten Methoden zur Entfernung von verunglücktem Permanent Make-up kennen.

Von Anfang an gut betreut

Selbstverständlich stellen wir alles, was Sie brauchen, zur Verfügung: Geräte, Remover-Flüssigkeiten, Einweg-Verbrauchsmaterialien und persönliche Schutzmittel. Pausen und Verpflegung sind wichtig, deshalb legen wir drei kleine Essenspausen ein. Kaffee, Tee, Mineralwasser, Obst und Süßigkeiten stehen immer für Sie bereit. Die Pausenzeiten werden mit den Kursteilnehmerinnen abgesprochen. Gerne können auch mehr Pausen eingelegt werden, denn eine Ausbildung ist anstrengend.

Das Diplom – Ihr Start in ein neues Geschäftsfeld

Am Ende der Ausbildung erhalten Sie Ihr Diplom. Wir wissen, wie belastend eine Abschlussprüfung sein kann, deshalb bewertet Grand Master Maria Majer während der gesamten Ausbildung Ihr Können in Theorie und Praxis. So können Sie sich ganz auf Ihre Schulung konzentrieren und genießen Ihre Ausbildung.

Am Ende der Schulung werden die Teilnehmer diplomierte Spezialistinnen für die Entfernung von Permanent Make-up sein. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass eine Kundin, die glücklich über die Entfernung ihres verunglückten Permanent Make-ups ist, eine dankbare Neukundin für gekonntes Permanent Make-up wird.

Möchten Sie mehr glückliche Kundinnen gewinnen? Treffen Sie Ihre Entscheidung und melden Sie sich für die Schulung Remover an!

Nach der Remover-Ausbildung – wir bleiben in Kontakt!

Auch nach der Ausbildung zur Entfernung von Permanent Make-up hört die persönliche und umfassende Betreuung nicht auf. Sie können unserer WhatsApp-Gruppe beitreten, in der Sie Informationen teilen können, mich nach Tipps fragen können und sich über Ihre Erfolge miteinander freuen können.
Sie erhalten drei Monate lang nach der Ausbildung Unterstützung durch einen Master.

Eindrücke der PMU Ausbildung bei MAJ (mit erfolgreichen Absolventen)

Diplom & 3 Monate Meistersupport inkl.

Maria Majer

Grand Meisterin

Ich helfe Ihnen, viele Fehler beginnender Permanent Make-up Artists zu vermeiden! Und ich schärfe Ihr Auge. Eine WA-Gruppe wird eingerichtet, wo Sie Informationen teilen und die erworbenen Kenntnisse ausdiskutieren, mich nach Tipps fragen und sich über Erfolge von einander freuen können.

Sie erhalten die Unterstützung durch einen Meister 3 Monate lang nach der Ausbildung. Sie erhalten ein Diplom über die Teilnahme am Kurs und über erfolgreiche Prüfungsablegung.

  • Geräte, Pigmente, Einweg-Verbrauchsmaterialien und persönliche Schutzmittel und Mittel des Kleidungsschutzes. (Einwegmützen, -handschuhe, -masken, -schürzen)
  • Kaffeepause: Mineralwasser/ stilles Flaschenwasser, heißer Tee, Kaffee, Obst und Süßigkeiten.
  • Wir legen drei kleine Essenspausen von 15-30 Minuten mit festliches Büfett ein.
  • Bei Bedarf und aus Gesundheitsgründen wird die Möglichkeit zu öfteren Pausen eingeräumt. Wichtig!
  • Bei erfolgreicher Prüfungsablegung am Ende des Kurses werden sie diplomierte/r Spezialist/in für Permanent Make-up mit Portfolio.
An den Anfang scrollen Cookie Consent mit Real Cookie Banner maj-permanent Permanent Make Up Anonym hat 4,98 von 5 Sternen 190 Bewertungen auf ProvenExpert.com